Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   OK
"Athletes for Charity" hat bislang schon vielen kranken Kindern geholfen. Ihnen Mut gemacht und unvergesslich schöne Momente beschert. Wir haben auch vielen gesunden Kindern ein Lächeln geschenkt. Darüber hinaus unterstützen wir einige gemeinnützige Einrichtungen für Mensch und Tier wie Kliniken, Kindergärten, Altenwohnheim, Zoo und Tierheim. Dies ist eine nicht abgeschlossene Liste unserer Errungenschaften:
Für den Kinder-Mittagstisch in Mannheim (2017)
  • Lebensmittel und Getränke im Wert von über 200 Euro
Für den krebskranken Paul
  • einen großen Spielzeugtraktor samt Anhänger zu seinem 2. Geburtstag
Für die ethnische Minderheit der Saharawi in Algerien (2017)
  • 84 Euro an Spendengeldern zusätzlich zu der Unterstützung durch die Startgelder beim Sahara Marathon
Für die Erweiterung des Affengeheges des Heidelberger Zoos (2017)
  • über 200 Euro generiert aus den Startgeldern des Athletes for Charity Teams beim Lemurenlauf 2017
Für den an Autismus leidenden Benjamin (2017)
  • ein eigener PC mit Bildschirm
Für die Kinder im Heidelberger Waldpiratencamp (Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung) seit 2013
  • 100 starke Teddybären
  • 100 leckere Schokoladendoughnuts
  • annähernd 100 kostenlose Haarschnitte und tolle Stylings
  • über 27.000 Euro für den laufenden Betrieb des Waldpiratencamps
Für den stoffwechselkranken Emil Neubauer (Mobil mit Behinderung e.V.)
  • über 11.000 Euro für die Anschaffung seines Rollstuhllifts
  • Teilnahme vom kleinen Emil am Lampertheimer Spargellauf 2015, wo er von über 70 Läuferinnen und Läufern des Athletes for Charity Teams geschoben wurde
  • Teilnahme von Emil am Wings for Life World Run 2015 (Darmstadt) und 2016 (München), wo er von unserem taubblinden Athlete for Charity Brian Switzer 11 km weit vorangeschoben wurde
  • Teilnahme von Emil beim BASF Firmencup 2016 (Hockenheim)
  • Unvergessliche Eröffnung eines Bundesliga Footspiels der Rhein-Neckar Bandits 2016 durch die Teilnahme von Emil und seiner Schwester Marlene am Münzwurf
  • Heidelberger Zoobesuch für Emil und seine Familie
Für die beiden am Usher-Syndrom erkranken Schwestern Ava und Stella Haney (Sisters for Sight) aus Ohio/USA
  • eine unvergessliche Reise zu den Niagarafällen im Jahr 2014
  • eine Flugreise mit ihrer Mutter nach New York inkl. Wochenend-Hotelaufenthalt, Museumsbesuch und Tour zu Staten Island (Statue of Liberty) im Jahr 2015
  • die Erfüllung ihres Traums, den Eiffel Turm zu sehen, bevor sie völlig erblindet sind, durch eine Flugreise für die beiden Mädchen, deren Mutter und Lebensgefährten nach Paris inkl. Hotelaufenthalt, Besuch des Louvre und vieles mehr (2015)
  • Heidelberger Zoobesuch
Für die Pro-Retina Stiftung seit 2015
  • mehrere 100 Euro generiert aus der Teilnahme als Guide für den taubblinden Athlete for Charity Brian Switzer beim Equinox Marathon in Alaska 2015 und Wings for Life World Run 2016
Für die Wings for Life Stiftung seit 2014
  • mehrere 1000 Euro generiert aus den Startgeldern der teilnehmenden Läuferinnen und Läufer des Athletes for Charity Teams bei den Wings for Life World Runs 2014, 2015 und 2016
Für den Kinderplaneten (Einrichtung des Unikinderklinikums) seit 2016
  • über 1000 Euro generiert aus der Startplatzversteigerung für den BASF Firmencup 2016 und aus den Umsatzerlösen von sunsteps.org
Für die Henry Maske Stiftung
  • mehrere 100 Euro generiert aus den gelaufenen Kilometern der Läuferinnen und Läufer des Athletes for Charity Teams bei der clever fit Lampertheim Spendenlauf Aktion 2013
Für die DLRG Lampertheim
  • mehrere 1.000 Euro für ein Zelt und die Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs generiert aus den gelaufenen Kilometern der Läuferinnen und Läufer des Athletes for Charity Teams bei den clever fit Lampertheim Spendenlauf Aktionen 2014 & 2015
Für das Nationale Centrum für Tumorerkrankung (NCT) Heidelberg seit 2013
  • mehrere 100 Euro generiert aus den Startgeldern der teilnehmenden Läuferinnen und Läufer des Athletes for Charity Teams beim NCT Lauf 2013, 2014, 2015 und 2016
Für das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) Heidelberg
  • 900 Euro generiert aus den Startgeldern des Athletes for Charity Teams bei den Regatten 2013, 2014 & 2015
Für den Kindergarten Lebenshilfe Lampertheim
  • mehrere 100 Euro für die Wiederinbetriebnahme des Wasserspielplatzes generiert aus Pfandgeldern bei einem Fußball-Freundschaftsspiel 2016
  • Vorlesen für Kindergartenkinder
Für Elias seit 2016
  • zwei Jahre in Folge Jahreskarten für Schwimm- und Freibadbesuch für Elias und seine Mutter
Für David (Name aus Pietät geändert; 2015)
  • Tanzkurs für den Jungen David, dessen Vater ganz plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben ist
Für über 800 Kinder in 17 Lampertheimer Kindergärten (2016)
  • im Rahmen der Athletes for Charity "Spielzeugregen Aktion" riesige Spielzeugpakete im Wert von über 1.700 Euro
  • Vorlesen für Kindergartenkinder
Für die US-amerikanische Usher Coalition (Stiftung)
  • mehrere hundert Euro generiert durch Spenden für gelaufene Kilometer unseres Athlete for Charity Prof. D. Monroe aus St. Petersburgh, Florida (2015)
Für bedürftige Kinder in Florida
  • mehrere hundert Dollar generiert aus den Startgeldern des Athletes for Charity Teams beim Hooters Run in Cleatwater/Florida 2016
Für den gemeinnützigen Verein Ärzte ohne Grenzen seit 2015
  • Spenden generiert aus dem Projekt "Run & Help" von Laufheldin Cornelia Hilka
Für die Schule "Centro Infantil Alfredo Delp" in Comas/Peru (2015)
  • Sachspenden in Form von Schulmaterialien bis hin zu Laptop und Beamer
Für Schule in Nepal (2016)
  • 400 Euro für Schulmaterialien
Für Flüchtlinge seit 2015
  • unzählige neue Laufshirts und Sportbekleidung im Wert von 1000 Euro
Für das Tierheim Lampertheimer
  • 286 Kilo Futterspende generiert durch 286 Teilnehmer an unserer Laufaktion zugunsten der Tiere im Tierheim beim Lampertheimer Spargellauf 2016
Für die Erweiterung des Löwengeheges des Heidelberger Zoos (2016)
  • über 200 Euro generiert aus den Startgeldern des Athletes for Charity Teams beim Löwenlauf 2016
Für das Altenwohnheim "Dietrich-Bonhoeffer-Haus" in Lampertheim
  • Vorlesen für Senioren
Spielplatzpatenschaft für den Kinderspielplatz Ecke Hagen Straße - Bürstädter Straße in Lampertheim seit 2014
Für bedürftige Kinder im Ausland seit 2015
  • Beteiligung an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Athletes for Charity sorgt für kostenfreie Räume im Stadtgebiet, die als Annahme- und Verpackungsstellen genutzt werden. Selbstverständlich steuern wir auch selbst Spielsachen bei und helfen beim Verpacken und Verladen der Geschenke.
Für den an NCL (Kinderdemenz) leidenden Tobias
  • über 3.000 Euro für lindernde und rehabilitierenden Therapien; insbesondere generiert durch Planet Kart Mannheim und vom Triathlon Team der Brüder Thomas, Michael und Stephan Schüttler sowie aus der Aktion "Wir laufen für Tobias" durch die Mithilfe des PAS Teams, der Sandbox Warriors und des Armin Wolf Laufteams beim Limes Run 2016.


Jetzt Supporter werden!